Springe zum Seiteninhalt

Web Frontend Developer (m/w/d)

Auszeichnung von devjobs.at für supseven

Ein Arbeitstag bei supseven

Das grafische Layout für eine neue Website ist fertig und vom Kunden abgenommen. Du übernimmst in Abstimmung mit den Teams aus Design und Backend-Entwicklung die Umsetzung in HTML, CSS und JavaScript.

Die Performance einer Website soll verbessert werden. Du evaluierst in Abstimmung mit dem Content-/SEO-Team Möglichkeiten der Frontend-Optimierung und setzt diese um.

Passt für dich? Dann lies weiter.

Lust, bei uns zu arbeiten? Wunderbar!

Dann pack deine 7 Sachen und kontaktiere uns! Vergiss nicht, uns ein bisschen über dich und deine Erfahrung zu erzählen.

Jetzt bewerben

Das bieten wir dir.

  • Umfassende Verantwortung: Du betreust unsere Kunden und Projekte eigenverantwortlich. Wir setzen auf Pair Programming als Softwareentwicklungsansatz in einer top Entwicklungsumgebung.
  • Ein tolles Team: Du hast einen Platz in einem motivierten, erfahrenen Team. Für dein Onboarding steht dir in den ersten Wochen ein „Buddy“ zur Seite, der dich nicht nur in unsere internen Strukturen und Prozesse einweiht, sondern auch dafür sorgt, dass du dich wohl fühlst.
  • Flexible Arbeitszeiten: Du kannst wählen, ob du um 8 oder doch lieber erst um 10 Uhr startest, nach Absprache gerne auch im Homeoffice.
  • Echte Entwicklungschancen: Du hast die Möglichkeit, deine Talente und Fähigkeiten aktiv einzubringen und laufend bei internen und externen Fortbildungen/Events weiterzuentwickeln. Wir besuchen gemeinsam internationale Konferenzen, z.B. die Webclerks Community Conference (Wien) und die TYPO3 Developer Days (Nürnberg, Malmö, Düsseldorf, Karlsruhe).
  • Zertifizierung: Du hast die Möglichkeit, dein Wissen zertifizieren zu lassen. Wir motivieren und unterstützen dich – auch monetär – von der Vorbereitung bis zum erfolgreich abgeschlossenen Zertifikat.
  • Innovation Day: Du kannst dich an 12 Tagen im Jahr ganz einem Herzensprojekt deiner Wahl widmen (z.B. Open Source Contribution oder Fortbildung), siehe unsere Twitter-Posts.
  • Moderne Hardware: Du erhältst hochperformante Hard- und Software (MacBook Pro), die du auch privat nutzen kannst.
  • Für dich: Du bekommst von uns eine Jahreskarte der Wiener Linien; ein tolles Büro mit Dachterrasse; frisches Obst, süße Snacks, Bio-Kaffee und Sonnentor Bio-Tee, so viel du willst.
  • Festanstellung: Du kannst dir aussuchen, ob du uns in Voll- oder Teilzeit unterstützen möchtest. Wir haben KEINE All-In-Verträge.
  • Gehalt: Du verdienst bei uns EUR 3.100,- bis 3.600,- brutto im Monat (bei Vollzeitanstellung und nach Qualifikation).

Wir arbeiten mit einem innovativen Tech-Stack.

Das bringst du mit.

  • Ausbildung: Du hast eine abgeschlossene Ausbildung (HTL, BHS oder FH) oder einschlägige Erfahrung im Bereich Frontend Development.
  • Erfahrung: Du hast mindestens zwei Jahre Erfahrung im Bereich Frontend Development und in der Umsetzung von Webprojekten. Wenn du direkt von der Ausbildung kommst, zählt auch deine Praktikumserfahrung.
  • Tools: Du weißt die Vorteile Git zu schätzen.
  • Skills: Du sprichst fließend HTML, CSS und JavaScript und kennst alle möglichen Polyfills aus dem #EFFEFF. Taskrunner, Frontend Pipelines und Preprocessing-Techniken sind dir wichtig. Das Arbeiten mit modernen Frontend-Technologien und Frameworks macht dir Freude. Sowohl in Deutsch als auch in Englisch bist du nicht auf den Mund gefallen.
  • Wirkungsvoll: Du sprichst nicht in Konjunktiven, übernimmst Verantwortung und bist umsetzungsstark.

Interesse, aber noch nicht viel Erfahrung?

Das macht nichts, wir wollen dich trotzdem gern kennenlernen! Pack deine 7 Sachen und erzähl uns, warum du gern Teil des supseven-Team werden möchtest.

Jetzt bewerben

Deine Erfolgstruppe von supseven.

supseven Team: Attila János mit Mitarbeitern

Du kannst dich 12 Tage im Jahr ganz einem Herzensprojekt deiner Wahl widmen (z.B. Open Source Contribution) oder eine Fortbildung zu einem aktuellen Thema machen.

Mag. Attila János, Inhaber supseven

Wir organisieren regelmäßig TYPO3-Fachevents.

Wir haben uns nicht nur das Arbeiten, sondern auch das Vermitteln von Knowhow rund um TYPO3 auf die Fahnen geschrieben. Deshalb organisiert supseven regelmäßig TYPO3-Fachevents in Österreich.

  • Logo TYPO3Camp Vienna
  • Logo MEET TYPO3 Vienna