Springe zum Seiteninhalt

E-Commerce mit TYPO3 für Kurse und Bestell­prozesse.

Plattform für Marken der MERA Bildungsholding

Logo Bildungsforum Institut Dr. Rampitsch
MERA Teaser: Frau, die eine Formel auf eine Tafel schreibt

Die MERA Bildungsholding ist führender Anbieter von Nachhilfekursen, Aus- und Weiterbildungen sowie Prüfungsvorbereitungen. Sie vereint die Marken IFL Nachhilfe, Maturaschule, IFS Studentenkurse, Bildungsforum und Privatakademie unter einem Dach und betreibt 30 Standorte in Österreich und Deutschland. Aus der Unternehmensstruktur ergeben sich komplexe Kurs- und Bestellprozesse. Um diese übersichtlich abzubilden, haben wir mit TYPO3 eine E-Commerce-Plattform entwickelt, die sowohl Kunden als auch Redakteure von MERA begeistert.

Website MERA-Kursangebot auf unterschiedlichen Endgeräten

Unsere Verkaufsplattformen für Studenten- und Vorbereitungskurse wurden von supseven spezifisch an unsere Bedürfnisse angepasst.

Bernhard Hochreiner, Geschäftsführer MERA Bildungsholding

Konzept für optimierten Checkout-Prozess

Zum Warenkorb mit nur zwei Klicks: Um Kunden bei der Bestellung Zeit zu ersparen, haben wir einen neuen Checkout-Prozess konzipiert. Dieser macht unnötige Zwischenschritte durch ein "sticky" auf den Kursbuchungsseiten platziertes Element obsolet. Der Inhalt des Warenkorbs ist so stets ersichtlich und der Checkout jederzeit möglich.

Scribble für Darstellung MERA-Website am Laptop

Übersichtliche Darstellung von 1.000 Kursen

Die MERA Bildungsholding bietet über ihre Marken-Plattformen rund 1.000 Kurse für die unterschiedlichen Bedürfnisse ihrer Zielgruppen an. Unsere Aufgabe bestand darin, die Customer Journey der Interessenten zu optimieren sowie die komplexen Kursstrukturen übersichtlich abzubilden. Im ersten Schritt steht den Besuchern hierfür eine intelligente Suche zur Verfügung, die eine Filterung des MERA-Angebots an 30 Standorten mit den dazu passenden Kursen erlaubt.

Optimierte Termindarstellung

Für die Suchergebnisse haben wir die Termindarstellung optimiert: Interessenten können über eine vorab definierte Kalender- oder Listenansicht ihre Auswahl treffen; Starttermine von Kursen sind auf einen Blick zu erfassen, weitere Informationen werden per Klick sichtbar.

Suchfeld MERA-Website

Erleichterte Verwaltung für Redakteure im Backend

1.000 Kurse an 30 Standorten in zwei Ländern – die komplexen MERA-Strukturen verlangen natürlich auch den Mitarbeitern, die das Angebot im TYPO3-Backend pflegen, einiges ab. Rund 50 Redakteure, verteilt auf über 200 Benutzergruppen, sind für die Kursverwaltung zuständig. Um ihnen die Arbeit zu erleichtern, haben wir diverse Verbesserungen vorgenommen:

  • Termine, Kurszeiten und Beratungsgespräche können übersichtlich an einer Stelle im Backend gepflegt werden
  • Inhalte werden zur besseren Orientierung im Backend an der gleichen Position wie im Frontend angezeigt
  • Icons, Badges und Verweise helfen den Redakteuren, sich im Backend schneller zurechtzufinden
  • Optimierte Benutzerrechte und Mandantenfähigkeit stellen sicher, dass Franchise-Redakteure nur Inhalte ihrer eigenen Seiten modifizieren
  • Bezahlmodelle wie Abonnement und Ratenzahlung lassen sich individuell für jeden Kurs einstellen

Warum E-Commerce mit TYPO3 Sinn macht.

MERA-Statement
Farben Corporate Design MERA
Website Studentenkurse auf Laptop
Gruppenbild Schüler in MERA-Kursen
Scribble für responsive Darstellung MERA-Website am Handy

Unsere RedakteurInnen können schnell & übersichtlich unsere komplexen Kursangebote verwalten, während unsere Zielgruppen die übersichtlichen Bestellprozesse schätzen.

Bernhard Hochreiner, Geschäftsführer MERA Bildungsholding
Teaser MERA

Hier geht's zu den Websites.

Hast du auch eine individuelle Produkt- und komplexe Unternehmens­struktur?

Wir helfen dir dabei, eine E-Commerce-Plattform mit TYPO3 zu entwickeln, die deine Kunden benutzen und lieben werden.

E-Mail schreiben